Tag 12, Redondela – Pontevedra, 15.05.17, 21,5 km

Nach einer doch überraschend guten Nachtruhe trotz des etwas desolaten Quartiers ging es dann ohne Frühstück los, nachdem wir den Rucksack in der Bar abgegeben hatten und man mir den Tuitrans-Umschlag abgenommen hatte. Das hatte seinen Grund darin, dass wohl schon mehrfach Tüten mit dem Geld (5,–€) für den Transport abhanden gekommen waren. Es dauerte allerdings eine Weile bis ich aus dem spanischen Wortschwall erraten konnte worum es ging.
Dann als raus aus der Bar, über die viel befahrene Straße und schon ging es erheblich steil bergauf. Ich hatte das ja schon gelesen, trotzdem war es durchaus eine Herausforderung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.